Röntgengeneratoren

 

 

Isovolt TitanE

  • Stationärer Hochspannungserzeuger
  • Einpolige Ausführungen 160kV, 225kV
  • Zweipolige Ausführungen 320kV, 450kV
  • Automatisches Einfahrprogramm, abhängig von der Betriebspause
  • Arbeitsbereich ab 5kV 0.1mA (je nach angeschlossener Röhre)
  • Ausgangsstrom 0.1 bis 45mA
  • Spannungsteiler zur genauen Hochspannungsmessung
  • Beliebige Röhren programmierbar
  • Programmierbare Belichtungsparameter
  • Vielseitige Integrationsmöglichkeit in Durchleuchtungsanlagen

Isovolt Mobile160

Isovolt 160 Mobile

  • Mobiles Gleichspannungs-Röntgengerät
  • Gleichspannungstechnologie mit Leistungswerten von 1600 W bei maximalem Röhrenstrom von 10 mA
  • Unterstützt Leistungsbetrieb und den Betrieb von Doppelfokusröhren
  • Betrieb mit 100 % Einschaltdauer bei 30 °C Umgebungstemperatur (eingebauter Wasserkühler)
  • Vollautomatische Einfahrprogramme, basierend auf Echtzeituhr
  • Gerät kann mit unterschiedlichen Röhrenhauben ausgestattet werden. Jeweils zwei Röhrenhauben können vorprogrammiert und im Feld getauscht werden.
  • Abnehmbares Bedienungsgerät
  • Schutzhülle und Zugentlastung für Hochspannungskabel und Wasserschläuche, unterschiedliche Kabellängen
  • Intuitive grafische Benutzeroberfläche

ERESCO MF4 Control

ERESCO 42 MF4

ERESCO 32 MFC4

ERESCO MF4 Serie

  • Mobile Gleichspannungs-Röntgengeräte
  • Robustes Steuergerät
  • Eintankanlage gasisoliert
  • Automatische Einfahrprogramme mittels Echtzeituhr
  • Betrieb mehrerer Röhren inkl. Abspeichern mehrerer Röhrenparameter
  • Programmgesteuerter Betrieb möglich
  • Automatische Röhrenerkennung
  • Speicherung der letzten Betriebswerte
  • Klartextanzeige der Fehlermeldungen
  • Bildschirmsprachen deutsch, englisch, französisch, italienisch, etc.
  • Steuerung via RS232 Schnittstelle möglich
  • Röntgenröhren in verschiedenen Baugrössen, bis 300 kV, direkt- oder rundstrahlend erhältlich
   

 

 

XRD Eigenmann

IsoDebyflex 3003

ISO-DEBYEFLEX 3003

  • Röntgengenerator ID 3003 mit hoher Stabilität, auch für Analytik-Anwendungen
  • Hochspannung 2 - 60 kV
  • Röhrenstrom 2 - 80 mA
  • max. 3,5 kW Leistung
  • Ansteuerung von bis zu 4 Fensterverschlüssen
  • Spannungsteiler zur genauen Hochspannungsmessung
  • Automatisches Einfahrprogramm, abhängig von der Betriebspause