Analoge Endoskope

FISCH und Partner AG - Ihr Partner für die Zerstörungsfreie Materialprüfung, Schweissen und Schneiden

Menu
P

 

drehbares Endoskop

 

Drehbare Endoskope


Drehbare Endoskope von GE Inspection Technologies können optional mit einem Zoom-Okular ausgerüstet werden und lassen sich um 360° drehen, ohne dass dabei das Endoskop selbst gedreht werden muss.

 

  • Erhältlich in Durchmesser: 4, 5, 6, 8, und 10 mm
  • 360-Grad-Rotationsscan
  • Ganzmetallkonstruktion
  • Dreifach-Rohr-Konstruktion für erhöhte Lebensdauer
  • Verwendung von Lichtleitern anderer Hersteller möglich
  • Integrierter Glasfaser-Lichtleiter für effiziente gleichmässige Ausleuchtung
  • Standardokular nach DIN, 32 mm, zum Anschluss von Kameras
 Schwenkprisma Endoskop

Schwenkprisma Endoskope


Starre Schwenkprisma-Endoskope von GE können die Funktion von zwei oder drei herkömmlichen Einzelendoskopen erfüllen. Die Blickrichtung kann zwischen 55° und 115° variiert werden, wodurch die Gesamtlänge eines Objektes erfasst werden kann.

  • Erhältlich in Durchmesser: 6, 8 und 10 mm

  • 360-Grad-Rotationsscan

  • Ganzmetallkonstruktion

  • Dreifach-Rohr-Konstruktion für erhöhte Lebensdauer

  • Verwendung von Lichtleitern anderer Hersteller möglich

  • Integrierter Glasfaser-Lichtleiter für effiziente gleichmäßige Ausleuchtung

  • Standardokular nach DIN, 32 mm, zum Anschluss von Kameras

 Starres Mini-Endoskop

Starre Miniatur-Endoskope


Die einzigartige Konstruktionsweise der starren Miniatur-Endoskope von GE Inspection Technologies verhindert Beschädigungen durch ungewolltes Biegen, die bei herkömmlichen Endoskopen mit kleinen Durchmessern auftreten können.

  • Erhältlich in Durchmesser: 1.7, 1.9 und 2.7 mm

  • Aussenrohr, Gehäuse und Lichtleiteranschluss aus rostfreiem Stahl

  • Lichtleiter mit Querschnittwandler im Lichteintritt geben 30 % mehr Licht

  • Lichtleiteranschluss kann mit Hilfe von aufschraubbaren Adaptern in ACMI-Stecker oder -Buchse, Wolf oder Storz umgewandelt werden.

  • Standard-Okulartrichter nach DIN mit 32 mm Durchmesser aus hochtemperaturbeständigem widerstandsfähigen Kunststoff

  • Die 3-Rohr-Konstruktion bei den starren Miniatur-Endoskopen mit 1,9 mm und 2,7 mm schützt das optische System des Geräts und kann zu Wartungs- und Reparaturzwecken einfach demontiert werden.

  • Das patentierte Kurzstab-Linsensystem sorgt für hervorragende Bildschärfe und -helligkeit bei Entfernungen von 1,0 mm bis unendlich.

  • Die Weitwinkeloptik eignet sich ideal für die Inspektion großflächiger Umgebungen.

  • Beständig gegenüber Treibstoffen, Ölen und den meisten industriellen Lösungsmitteln und Wasser

 Abwinkelbare Glasfaserendoskope

Abwinkelbare Glasfaserendoskope                                                                        

GE Inspection Technologies bietet hochauflösende, flexible Glasfaserendoskope mit abwinkelbarer Sonde und dicht gepackten Lichtfasern mit einem Durchmesser von 7 Mikron. Diese sorgen im Vergleich zu anderen Glasfaserendoskopen bei Durchmessern von nur 2,4 mm für eine höhere Detailgenauigkeit.

  • Erhältlich in Durchmesser: 2,4, 3,2, 4,0, 5,0, 6,0 und 8,0 mm

  • Herausragende Auflösung

  • Robuste Bauweise

  • Ergonomisches Gehäuse

  • Standardokular 32 mm

Flexible Glasfaserendoskope

Mini-Glasfaserendoskope  


Hochauflösende Mini-Flex Glasfaserendoskope von GE Inspection Technologies verfügen über dicht gepackte Lichtfasern mit einem Durchmesser von 7 Mikron. Diese sorgen im Vergleich zu anderen Glasfaserendoskopen bei Anwendungen mit extrem kleinem Zugangsbereich (Durchmesser von bis zu 0,5 mm) für eine höhere Detailgenauigkeit.

  • Erhältlich in Durchmesser: 0,5, 1,0, 1,5 und 2,0 mm

  • Herausragende Auflösung

  • Robuste Bauweise

  • Ergonomisches Gehäuse

  • Standardokular 32 mm